Virtual-Reality Spiel "Wie kommt das Eis an den Stiel"

09.03.2010

Auch dieses Jahr entwickelt die CAPCom AG für den Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. (ZVEI) ein spannendes Virtual-Reality Spiel.


"Wie kommt das Eis an den Stiel"- so das Motto des diesjährigen Spiels auf dem superstudium.de Stand. "Die Hannover Messe bietet einen einzigartigen Rahmen, um Jugendlichen den Reiz und die Vorteile einer technischen Karriere deutlich zu machen", betont Dr. Reinhard Hüppe, der Leiter des Bereichs Industrie sowie Geschäftsführer Fachverband Automation im ZVEI. "Nur wenige Qualifikationen werden auch in der Krise händeringend gesucht, darunter der Elektroingenieur und die Elektroingenieurin an vorderster Stelle."

In einem teamorientierten Spiel ist durch 10 Spieler virtuell der Produktionsweg des Eis von den Zutaten bis hin zur Palettierung aufzubauen, wobei jeder Spieler einen Produktionsschritt der Herstellung darstellt. Das Spiel läuft auf Zeit, Ansporn ist daher, bestehende Bestzeiten zu "knacken".