Moodle Einführung bei der Entega Service GmbH

19.11.2008

Die CAPCom AG hat für die Entega Service GmbH eine Moodle Online-Lernplattform eingerichtet, die der Dienstleister als internes Schulungsmedium in der IT-Sicherheit verwenden wird.


Mit Hilfe von Moodle Online-Lernplattform erarbeiten Kursteilnehmer Lerninhalte gemeinsam in einer Gruppe. Dies fördert kooperative Lehr- und Lernmethoden und verbessert somit das Lernergebnis.

Moodle stellt „Online-Kursräume” und Arbeitsmaterialien wie Texte, Links und Dateien zur Verfügung. Zudem bietet die Online-Plattform Lernaktivitäten, welche die Interaktion zwischen den Lernenden fördern. Beispielsweise kann der Lehrende Aufgaben wie Berichte, Ausarbeitungen oder Präsentationen stellen, die die Kursteilnehmer bearbeiten und als Datei oder Text termingerecht einreichen sollen.

Da die Moodle Online-Lernplattform die Projektgruppenarbeit verstärkt, eignet sich die Software auch als Wissensbasis für den Mitarbeiter- und Kundensupport.

Ein Kernpunkt der Aufgaben der CAPCom war eine nahtlose Anpassung  der Moodle Online-Lernplattform an das Unternehmensprofil (CI/CD) der Entega Service GmbH.

Mit der Moodle Software sollen die ca. 3500 Mitarbeiter der HEAG Südhessischen Energie AG (HSE) und ihrer Tochtergesellschaft Entega Service GmbH nach den Richtlinien des BSI-Grundschutzhandbuchs geschult werden.