CAPCom auf der PRO SIGN 2004

19.10.2004

Die CAPCom AG präsentiert auf der PRO SIGN 2004 in Frankfurt am Main die Software Neon Design Studio.


Vom 21.10. bis 23.10.2004 kann man sich dort in der Halle 8 am CAPCom-Stand C 20 über die Funktionsweise der neuen CAD-Lösung für Neonröhrenleuchtanlagen informieren.

Ein Vortrag über "Neue Entwicklungen in der CAD-Software für die Konstruktion von Lichtwerbeanlagen" wird am Freitag, den 22.10. um 16:15 Uhr angeboten. Referenten sind Eric Neumann und Sascha Schneider.

Neon Design Studio steht für modernste Software- und Systemtechnik und unterstützt den Anwender im gesamten Erstellungsprozess - vom Entwurf bis zur Konstruktion - von Neonröhrenleuchtanlagen.

Entwickelt wurde Neon Design Studio vom Fraunhofer IGD.

>> Zur Messe PRO SIGN 2004 Frankfurt/Main